• 1
  • 2

 

Auf einer Fläche von etwa 33.500 m² entstand ein markanter Gebäudekomplex, der Raum für 600 Mitarbeiter liefert. Unter Einsatz modernster Technik wurden neben der allgemeinen Energieversorgung, die Gebäudeleittechnik wie z.B rechnergestützten Fassadensteuerung und die gesamten Sicherheitsanlagen von uns geplant und überwacht. Um dem stetigen Wandel gerecht zu werden, wurde ein großer Teil der Technik in dem vollflächigen und reversiblen Hohlraumboden untergebracht.

Bauherr: Landessparkasse zu Oldenburg
Architekt: Rhode, Kellermann Wawrorowsky (RKW), Düsseldorf